Diese Seite verwendet Cookies,die die Benutzung unserer Webseite erleichtern. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist. Bitte bestätigen Sie die Nutzung von Cookies.

Sozialstation St. Vinzenz

Gabriele Wiese - Leiterin
Schlossstr. 21
D-88353 Kißlegg
Tel:+49 7563 915725
Fax:+49 7563 915764

Ihre Sozialstation St. Vinzenz - daheim liebevoll begleitet und gepflegt

Ihre vertraute Umgebung bedeutet Lebensqualität und wir möchten Sie dabei unterstützen, diese so lange wie möglich zu genießen.

Zuverlässig von uns begleitet, geben wir Ihnen Sicherheit bei den Herausforderungen des Alltags und begleiten Sie bei Ihrer selbstbestimmten Lebensführung.

  • Beratung
    Gerne informieren wir Sie kompetent und unverbindlich zu allen Themen rund um die Pflege - auch direkt bei Ihnen daheim.
  • Pflegeberatung bei Pflegegeldbezug (§ 37 Abs. 3 SGB XI)
    Erhalten Sie Pflegegeld von Ihrer Pflegekasse? Dann übernehmen wir die gesetzlich geforderten viertel- oder halbjährlichen Beratungen zur Pflege, die für den weiteren Pflegegeldbezug nachzuweisen sind.
  • Alten- und Krankenpflege
    Unser Mitarbeiterteam ist bestens ausgebildet, um Sie kompetent zu begleiten und zu pflegen. Dabei nehmen wir uns fachspezifischen Themen mit der gleichen Sorgfalt an wie Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen.
  • Wundmanagement
    Erfahren Sie fachmännische Wundberatung und -versorgung durch unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter.
  • Portversorgung
    Richtige Versorgung und Pflege des Port-Systems
  • Schmerztherapie und Palliativpflege
    Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen
  • Hilfen bei der Haushaltsführung
    Mit Fachwissen, Liebe zum Detail und der notwendigen Sorgfalt übernehmen wir für Sie die Aufgaben im Haushalt, die Ihnen Mühe bereiten.
  • Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
    • Pflegerische Betreuung zur stundenweisen Entlastung
    • stundenweise Verhinderungspflege
    • Schulungen für pflegende Angehörige

In Kooperation: