Zum Hauptinhalt springen

| Region Sigmaringen | Tübingen | Pflege und Betreuung

Elterntour für Pflegefachkräfte (m/w/d) in der Sozialstation Vinzenz von Paul in Teilzeit

In der Vinzenz von Paul gGmbH Soziale Dienste und Einrichtungen arbeiten Sie für einen karitativen Träger, der als Gesellschaft der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal eine über 150-jährige Tradition in der Pflege, Begleitung und Seelsorge hat. Mehr als 2.500 Mitarbeitende machen sich im süddeutschen Raum für Menschen mit Hörschädigungen, Kinder und Jugendliche sowie ältere und pflegebedürftige Menschen stark.

 

 

WELCHE AUFGABEN ERWARTEN SIE BEI UNS?

  • Fachlich versiert und zugewandt pflegen und begleiten Sie unsere Kunden in der Wohngemeinschaft Hohenberger Straße in Tübingen-Hirschau.
  • Sie arbeiten nach den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und wirken an der Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagements mit.
  • Angehörigen, Ärzten und Partnern sind Sie ein verlässlicher Ansprechpartner, der ihnen kompetent und empathisch begegnet.
  • Als Teil eines Teams mit flachen Hierarchien wirken Sie aktiv an den gemeinsam gesetzten Zielen mit und gestalten zusammen ihr Arbeitsumfeld.

 

DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT

  • Abgeschlossene 3-jährige Pflegeausbildung (Kranken- oder Altenpflege).
  • Ihr Herz schlägt für die Seniorenarbeit und Sie schätzen Abwechslung im Arbeitsalltag.
  • Sie gehen aufgeschlossen und wertschätzend auf andere zu und bereichern das Miteinander mit Ihrer positiven Art.
  • Zuverlässigkeit und Diskretion zeichnen Sie aus und Sie identifizieren sich mit unseren vinzentinischen Werten.
  • Ein Führerschein ist nicht zwingend erforderlich. Sie können ganz bequem mit unserem E-Bike zu Ihrem Einsatzort in Hirschau gelangen.

 

WIE WIR IHRE ARBEIT WERTSCHÄTZEN

  • Spezielle Tour morgens von 9 bis 12 Uhr und abends von 18 bis 19 Uhr – ideal für Eltern
    (Geteilte Arbeitszeiten nicht zwingend erforderlich)
  • Unbefristete Stelle mit flexiblem Umfang (30 % - 50 %)
  • Intensive Begleitung bei der Einarbeitung – ideal für WiedereinsteigerInnen
  • Regionales Pflege- und Qualitätsmanagement, moderne Pflegekonzepte, regelmäßige Audits und eine EDV-gestützte Pflegedokumentation
  • Freiraum zur Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • Teamarbeit, die systematisch in unserer Unternehmenskultur gelebt wird
  • Stärkenorientierte Entwicklungsplanung
  • Faire Vergütung nach AVR, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, weitere tariflich abgesicherte Sozialleistungen und Mitarbeitervorteile
  • Arbeiten in Tübingen, das einen hohen Freizeitwert bietet

 

Unsere Mitarbeitervorteile auf einen Blick

 

Freuen Sie sich auf eine Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und einer großen Begeisterung für die Altenhilfe.

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail mit PDF-Anhang an:
 

 

Vinzenz von Paul gGmbH        
Christine Singer
Pflegedienstleitung
Sozialstation Vinzenz von Paul
Schwärzlocher Straße 10
72070 Tübingen


Tel. (07071) 2037-13
christine.singer@vinzenz-sd.de
www.vinzenz-von-paul.de

 

Zum Download