Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Oldie but a goldie - Musikgruppe „Die Oldies" rocken Seniorenbetreuung

Die Freude der „Oldies“ an der Musik ist bei ihren ehrenamtlichen Auftritten in den Senioreneinrichtungen spürbar. Bildrechte: Hubert Haug
Die Freude der „Oldies“ an der Musik ist bei ihren ehrenamtlichen Auftritten in den Senioreneinrichtungen spürbar. Bildrechte: Hubert Haug

Im Alter wird man ruhiger? Von wegen. Mit Schwung und stimmgewaltig hat die acht Musiker starke Band „Die Oldies" die Seniorenbetreuung Vinzenz von Paul in Legau gerockt.

Unter der Leitung von Kurt Gäble hat sich die Musikcombo im Frühjahr 2017 zusammen gefunden, um nach dem Vorbild der Reportage „Das Lied meines Lebens" in den Senioreneinrichtungen des Unterallgäus für Schwung zu sorgen. „Der Film hat mich berührt und ich habe mir überlegt, dass ich gerne so etwas in der Region auf die Beine stellen möchte", so Gäble, der als Komponist, Dirigent und Musikpädagoge aktiv ist. „In diesem Jahr haben wir bereits zehn Auftritte eingeplant." Auch wenn sich Gäble ansonsten vor allem der Blasmusik verschrieben hat, sorgen „Die Oldies" mit einer breiten Musikpalette von Roy Black bis hin zu Caterina Valente für Stimmung in den Pflegeeinrichtungen der Region.

„Es war unglaublich, wie die Band unsere Bewohner musikalisch mit auf eine Reise genommen hat. Selbst unsere Rollstuhlfahrer haben es sich nicht nehmen lassen mitzutanzen", so Claudia Gröner, Leiterin der Seniorenbetreuung Vinzenz von Paul. Aber auch das Singen kam bei Klassikern wie „Marina" oder „Einmal um die ganze Welt" nicht zu kurz.

Aus der Region Allgäu , von  Christina Pirker , 03. Mai. 2018
< Malprojekt für Senioren - Vernissage ist im Haus Catharina