Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

„Wünsche im Blick“ auf Tour: Senioren besuchen Konzert in der Big Box

Margarte Schramm und Siegfried Jehmlich kurz vor Konzertbeginn in der Kemptener Big Box
Margarte Schramm und Siegfried Jehmlich kurz vor Konzertbeginn in der Kemptener Big Box

Vor dem Fernseher mit zu klatschen, ist den beiden zu wenig gewesen. Margarte Schramm und Siegfried Jehmlich vom Seniorenzentrum Carl-Joseph in Leutkirch wollten einen der großen Musiker live auf der Bühne sehen, die Lichtershow bei einem Konzert genießen und den Bass spüren.

Live beim Konzert dabei

Hildegard Ebensperger, die in der Betreuung der Pflegeeinrichtung arbeitet, schnappte die Musikbegeisterung der beiden Bewohner im Gespräch auf und begann gemeinsam mit dem Team zu recherchieren. „Mit dem Schlagersänger Semino Rossi haben wir schnell einen passenden Künstler gefunden und durch das Projekt ,Wünsche im Blick' finanzierten wir die beiden Eintrittskarten", so Ebensperger, die mit ihrer Kollegin Daniela Huber die Senioren in die Big Box nach Kempten begleitet hat.

Shoppen vor Konzertbeginn

Vor Einlassbeginn bummelten die Vier noch durch das gegenüberliegende Einkaufszentrum, bevor es in der Konzerthalle heiß her ging. „Die beiden haben dem Künstler zum Schluss sogar Standing Ovations gegeben", freut sich Ebensperger und ergänzt: „Dass wir solche Momente schenken dürfen. Darum geht es doch."

Informationen zu "Wünsche im Blick"

2012 wurde das Projekt "Wünsche im Blick" im Seniorenzentrum Carl-Joseph ins Leben gerufen. Bewohner der Einrichtung können besondere Herzenswünsche - von speziellen CDs bis hin zu Ballonfahrten - äußern, die dann anonym und über das ganze Jahr an der Wunschwand im Foyer ausgestellt werden. Wer einen Wunsch erfüllen möchte, kann sich ein Kärtchen aussuchen, das Geschenk besorgen und es dann mit dem Kärtchen zusammen im Seniorenzentrum abgeben. Für größere Wünsche wie Ausflüge steht ein Budget bereit, das unter anderem aus den Einnahmen des Weihnachtsmarkts finanziert wird. Aber auch eine Spendenbox am Wunschfenster trägt zur Finanzierung bei. Wer seine Zeit zur Begleitung von Ausflügen spenden möchte, kann eine Karte am Wunschfenster mit dem zur Verfügung stehenden Zeitkontingent ausfüllen.

Weitere Informationen direkt bei Einrichtungsleiterin Simone Simon unter der Telefonnummer 07561 / 976-210.

Aus der Region Allgäu , von  Christina Pirker , 17. Mai. 2018
< Besuch der Franz-von-Sales-Realschule Obermarchtal in Sigmaringen