Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Parkfest, Schlagerparty und Rote Rosen

Café im Grünen
Schlagerparty
Willkommen in den 60ern

Gemeinsames Sommerprogramm der Senioren Heilig-Geist-Spital in Meßkirch und Seniorenzentrum Krauchenwies

Ein abwechslungsreiches Sommerprogramm erleben die Hausbewohnerinnen und Hausbewohner des Heilig-Geist-Spitals in diesen Tagen...

Gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums Krauchenwies genossen sie einen sonnigen Nachmittag im "Café im Grünen" in Rengetsweiler bei Familie Löffler. In dem herrlich angelegten, bunt blühenden Garten mit einem großen Teich, Bäumen und vielen schön dekorierten "Gartenplätzchen" bewirtete Ulrike Löffler ihre Gäste mit leckeren selbst gebackenen Kuchen.

Erfüllt von diesem Naturerlebnis starteten die Senioren ein paar Tage später zum nächsten Ausflugsnachmittag nach Krauchenwies. Das Ziel: Der Seniorennachmittag beim Krauchenwieser Parkfest. Mitarbeitende, sowie ehrenamtlich Engagierte begleiteten die Bewohner der beiden Einrichtungen der Vinzenz von Paul gGmbH. Eine extra Begrüßung durch die Musikkapelle Kreisverbandseniorenorchester Sigmaringen erfreute die Teilnehmenden. Mit Begeisterung erzählten sie den Daheimgeblieben von dem schönen Spätnachmittag im fürstlichen Park bei Grillwurst, Pommes und Radler und brachten ihnen Magenbrot mit.

Ein Freitagnachmittag mit alten Schlagern stand im Heilig-Geist-Spital als nächstes an. Schon Tage vorher deuteten dekorierte, alte Schallplatten auf dieses Ereignis hin. Die Frauengruppe "KONFETTIS" aus Sigmaringen präsentierte alte Schlager, begleitet mit Akkordeon, Gitarre und E-Bass. Liedern der 60iger und 70iger Jahre waren der Hit. Mitarbeiterinnen im passenden Dress der 60er Jahre begleiteten den Nachmittag. Nach dem Lied von Hildegard Knef "Für mich soll's rote Rosen regnen" verteilten die Sängerinnen duftende Rosen bevor das Abendessen, ebenfalls mit dem zu dieser Zeit passenden Hawaiitoast, gemeinsam genossen wurde.

Der nächste Termin steht bereits: Am 18. Juli ab 17.00 Uhr heißt es auf zum Sommer-Feierabendhock im Garten des Heilig-Geist-Spitals. Als Gäste wird die A-Kapella-Männergruppe aus Meßkirch, die "Disharmonists", auftreten. Auch hier erwartet die Bewohnerinnen und Bewohner ein Ohrenschmaus mit Liedern, die sie sicher erkennen werden.

Aus der Region Sigmaringen , von  Christella Daiber , 09. Jul. 2018
< Jung und Alt freuen sich an Regenbogenfischen