Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Besuchsgutscheine - Patenschaften werden übernommen

Beim Übergabetermin der Gutscheine

Verein “Bürger helfen Bürgern“ unterstützt Bewohner des St. Antonius

Neben den vielen ehrenamtlich engagierten Menschen im St. Antonius, die in verschiedenster Form aktiv sind, engagiert sich nun auch der Verein “Bürger helfen Bürger“ im Haus. Einige Bewohner haben wenig Besuch, da die Angehörigen weit weg wohnen, selber stark eingespannt sind oder gar keine Bezugspersonen da sind. Manchmal ist auch das Bedürfnis der Bewohner nach Kontakt so groß, dass die Angehörigen das nicht auffangen können. Genau hier setzt die Unterstützung durch den Verein an. Fünf Bewohner werden eine Zeit lang durch Mitarbeiter des Vereines besucht. Die Kosten hierfür werden vom Verein übernommen.

Elisabeth Gruber, Vorsitzende des Vereines und Karl-Heinz Birzer als stellvertretender Vorsitzender ließen es sich nicht nehmen die Besuchsgutscheine persönlich auszuhändigen.

Die Freude bei den Bewohnern war groß. Elena Rau, Hausleitung, bedankte sich herzlich im Namen der Bewohner und des Hauses: „Das ist phantastisch und für den Einzelnen eine große Bereicherung, da wir doch alle Kontakte brauchen“.

Bei der Übergabe konnten sich die Paten, die den Besuchsdienst übernehmen, und die Bewohner bereits kennen lernen. Erste Besuchstermine wurden vereinbart. Und manche stellten überrascht fest, dass man sich sogar schon kennt.

Auch weitere gemeinsame Projekte zwischen dem Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Antonius  und dem Verein “Bürger helfen Bürgern” werden überlegt.

                                                                                                       

Aus der Region Bad Saulgau , von  Christella Daiber , 20. Mai. 2019
< Gepflegt alt werden mit Blick auf die Kaiserberge