Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Mit einem Aktionstag unterstützt MILEI Leutkircher Einzelhändler und Senioreneinrichtungen

Die 86 Bewohner und 60 Mitarbeiter des Seniorenzentrums Carl-Joseph in Leutkirch erlebten am 6. Mai eine besondere Überraschung: In Absprache mit Einrichtungsleiterin Svenja Karg organisierte die Firma MILEI GmbH alle Zutaten für einen „Bayerischen Tag“, den sich das Seniorenzentrum gewünscht hatte und lieferte unter Berücksichtigung aller Schutzmaßnahmen die Leckereien am Eingang ab.

Damit unterstützt der Leutkircher Proteinexperte MILEI während der Corona-Zeit gleich mehrere Einrichtungen. „Wir haben beschlossen, dass wir statt geplanter Sponsoring-Projekte lieber unmittelbar und sofort während der Pandemie helfen“, erklärt Katrin Pelzer vom Marketing-Team. Während sich die Bewohner und Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung über eine zünftige Abwechslung freuten, wurden alle Produkte bei Leutkircher Einzelhändlern eingekauft.

So konnten sich die Senioren und Pflegekräfte über ein Weißwurstfrühstück mit Brezen der Bäckerei Wandinger, Weißwürsten von der Metzgerei Brenner, Kartoffelsalat vom Hotel Gasthof zum Rad und passender Dekoration vom Dekostüble freuen. Damit war die Schlemmerei aber noch nicht zu Ende – der Nachmittagskaffee wurde durch zahlreiche Kuchen und Torten des Cafés Zimt & Zucker bereichert.

Die Marketingidee fand schnell großen Anklang bei den Geschäftsführern und so sind bereits weitere Projekte für die kommenden Wochen in Planung: „Die MILEI GmbH hat das große Glück, dass wir bisher von den Effekten der Corona-Situationen weitestgehend verschont geblieben sind. Und dieses Glück möchten wir teilen. Wir freuen uns, dass wir gleichzeitig durch größere Bestellungen bei Leutkircher Geschäften für Umsatz sorgen und mit den erworbenen Produkten Mitmenschen eine - zumindest kleine - Freude machen können“, erklärt Jens Kutschera, Geschäftsführer der MILEI GmbH.

Weitere Informationen über MILEI und seine Produkte finden Sie hier: www.milei.de/produkte

Aus der Region Allgäu , von  Christina Pirker , 07. Mai. 2020
< Traditionen neu gedacht im Haus St. Bernhard, Wald