Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Traditionen neu gedacht im Haus St. Bernhard, Wald

Dieses Jahr steht der Maibaum auf der Terrasse

Maifest mal anders

„Natürlich möchten wir an der Tradition des Maibaumstellens festhalten“, so Einrichtungsleitung Anica Raith, Haus St. Bernhard in Wald.

Ja, vieles muss in dieser Zeit neu gedacht werden. Aber nicht auf alles muss verzichtet werden. Das ist gut so, denn gerade das jährliche Maibaumstellen ist eine lieb gewonnene Tradition in der Einrichtung der Vinzenz von Paul gGmbH. Statt draußen vor dem Haus St. Bernhard steht der Maibaum nun auf der Terrasse im ersten Obergeschoss des Pflegeheims. Mitarbeiter und Bewohner haben den Baum gemeinsam geschmückt. Natürlich unter Einhaltung aller geltenden Schutzmaßnahmen.

Auch das Maifest fand anders als üblich im Aufenthaltsraum statt. „Das Eis hat unseren Bewohnern auch drinnen geschmeckt und wir haben diesen Tag genutzt um gemeinsam zu feiern und zu lachen“, freut sich Raith. „Beim Trompetenspiel von Karl-Josef Hübschle haben viele der Bewohner mitgesungen, das war richtig schön“, so Raith.

Etwas Wehmut war dennoch dabei als Heribert Hammel den Film der letzten Maifeiern gezeigt hat. Und Vorfreude. „Denn wir wünschen uns alle sehr im kommenden Jahr wieder gemeinsam mit dem Rotary Club Pfullendorf-Meßkirch den ersten Mai feiern zu können. Mit einem großen Maibaum in der Außenanlage. Ganz traditionell“, hofft die Einrichtungsleiterin.

Aus der Region Sigmaringen , von  Christella Daiber , 05. Mai. 2020
< Marktflair im Haus Catharina in Argenbühl