Unterstützung für pflegende Angehörige in Legau

Kommender Termin: Mittwoch, 13. Dezember 2017

Sie leisten nicht nur in der Familie einen wichtigen Beitrag, sondern auch einen gesamtgesellschaftlichen: Pflegende Angehörige. Eine Aufgabe, die streckenweise fordernd und auch kräftezehrend sein kann. Um sie in dieser Lebenssituation zu begleiten, gibt es jeden Monat in der Seniorenbetreuung Vinzenz von Paul spezielle Beratungstermine.

Am Mittwoch, 13. Dezember 2017 ist Ludwina Schedler von der Fachstelle für pflegende Angehörige im Unterallgäu von 15 bis 17 Uhr vor Ort und berät zu Themen wie Pflegeversicherung oder –einstufung, Wohnraumgestaltung und Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige. Auch bei der Vermittlung von Hilfsangeboten ist sie behilflich.

Das Beratungsangebot wird vom bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Frauen gefördert sowie vom Landkreis Unterallgäu und der Kommune und ist daher kostenfrei.

Um eine Terminvereinbarung wird telefonisch unter 0 83 32/92 374-24 gebeten.

Aus der Region Allgäu , von  Christina Pirker , 30. Nov. 2017
< Volkstanzgruppe Bittelschieß tanzt im Seniorenzentrum Krauchenwies