Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Das Alter ist zu keinem freundlich

Dein Theater im Seniorenzentrum St. Anna

Nicht einmal vor dem Frühling macht das Alter halt: Kaum sind die ersten Knospen erblüht, geht die Pracht auch schon wieder dahin. Kein Wunder, dass es älteren Damen bei solchen Gedanken schwer ums Herz wird.
Dein Theater aus Stuttgart zeigte im Rahmen der Demenzwoche im Seniorenzentrum St. Anna Auszüge aus seinem Programm „Ewig und drei Tage“. Von Sebastian Blau über Wilhelm Busch bis Hermann Hesse reichte das facettenreiche Mosaik aus Texten und Liedern zum Thema Alter und Altern.
Humorvoll, überraschend, melancholisch und trotzig waren die Einblicke, die von den beiden Schauspielerinnen mit höchster Präzision vorgetragen wurden. Denn auch das wurde deutlich: Einfach unterkriegen lassen wollten sie sich von den schweren Gedanken dann doch nicht.

Aus der Region Schwäbisch Gmünd , von  Dennis Wolpert , 24. Sep. 2019
< Auf vinzentinischen Spuren