Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Mit der Oma chatten - neue Tablets für die Bewohner im Josefinenstift

Vielen Dank für die Tablets

Spende des Lions Club Sigmaringen-Hohenzollern bietet digitale Hilfe

Eine ganz besondere Unterstützung hat der Lions Club Sigmaringen - Hohenzollern für die Bewohner im Josefinenstift überreicht. "Insgesamt 3 Tablets haben wir erhalten", freut sich Einrichtungsleitung Barbara Jungwirth. "Mit den gespendeten Tablets können die Bewohner neben zahlreichen Beschäftigungsmöglichkeiten auch die Option der Videotelefonie durchführen", erklärt Jungwirth begeistert.

Die Corona-Krise stellt alle vor besondere Herausforderungen, weckt aber auch neue Ideen und Kreativität. Um in der Zeit der Kontaktbeschränkungen dennoch im Austausch mit den Angehörigen bleiben zu können bieten die Tablets digitale Hilfen.

"Mit dieser Option können die Angehörigen per Face Time mit Ihrem Bewohner telefonieren und sich endlich wieder sehen", so Jungwirth. "Die ersten Gespräche von Bewohnern mit Familienangehörigen haben bereits stattgefunden und alle sind ganz begeistert. Wir sind sehr dankbar für diese Spenden, die unseren Bewohnern wieder ein Stück Nähe schenken", betont die Einrichtungsleitung.

Aus der Region Sigmaringen , von  Christella Daiber , 28. Apr. 2020
< 440 Schutzmasken in Handarbeit fertiggestellt