Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Überraschungsständchen vor der Seniorenbetreuung

Hans Maier (links) und Hans Jäger überraschten die Bewohner der Seniorenbetreuung Vinzenz von Paul mit einer spontanen Musikeinlage.
Hans Maier (links) und Hans Jäger überraschten die Bewohner der Seniorenbetreuung Vinzenz von Paul mit einer spontanen Musikeinlage.

Gerade weil keiner damit gerechnet hatte, war die Freude besonders groß, als am vergangenen Samstag plötzlich vor der Seniorenbetreuung Vinzenz von Paul Musik ertönte. Hans Jäger und Heimbeirat Hans Maier hatten sich spontan zu einem Ständchen vor der Pflegeeinrichtung verabredet und damit für große Begeisterung bei Bewohnern und Mitarbeitern gesorgt. Mit Akkordeon, Trompete und einem breiten Repertoire an bekannten Liedern, unterhielten die beiden Musiker ihr Publikum eine gute Stunde lang und stimmten so bestens auf das Wochenende ein.

Ein herzliches Vergelt’s Gott dafür.

Aus der Region Allgäu , von  Christina Pirker , 09. Sep. 2020
< Stiftung der Volksbank finanziert Liegerollstühle