Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

„…weil du mich berührst“ – Einblicke in das Leben Angehöriger von Menschen mit Demenz

...weil Du mich berührst
Was bleibt...
Künstlerin Karolin Bräg

Eine Kooperation des Bildungszentrums Gorheim und der katholischen Kirchengemeinde Sigmaringen mit dem St. Michaelstift

Ausstellungsstele von Karolin Bräg zu Gast in „mittendrin – Kirche am Markt“ in Sigmaringen

Vom 4. bis 31. Oktober 2020 präsentiert das ökumenische Kirchenbüro „mittendrin – Kirche am Markt“ die Stele „… weil du mich berührst“ der Künstlerin Karolin Bräg. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum jährlichen Weltalzheimertag und eine Kooperation des Bildungszentrums Gorheim und der katholischen Kirchengemeinde Sigmaringen mit dem St. Michaelstift der Vinzenz von Paul gGmbH.

Angehörige von Demenzkranken kümmern sich oft mit großem Engagement und nicht selten über die eigenen Kräfte hinaus um die Betroffenen. Ihre Erfahrungen und die damit verbundenen Belastungen sind der Gesellschaft noch wenig bewusst. So wird Demenz oft einseitig nur mit kognitivem Erinnerungsverlust assoziiert. Dabei bleiben jenseits davon und oft über lange Zeit andere Formen der Erinnerung lebendig. Mit viel Einfühlungsvermögen gestaltete die Künstlerin ein Kunstwerk, das den Betrachter berührt und sensibel macht für dieses Thema.

Zur Eröffnung findet am Sonntag, 4. Oktober um 9.30 Uhr in der Kirche St. Johann ein thematisch gestalteter Gottesdienst statt. Anschließend laden die Veranstalter zur Vernissage ein, bei der die Künstlerin anwesend sein wird.

Die im Rahmen des Begleitprogramms bereits angekündigte Veranstaltung des St. Michaelstifts „Schlossblickgespräche“ am 13. Oktober 2020 um 18.30 Uhr in „mittendrin – Kirche am Markt“ kann aufgrund coronabedingter Einschränkungen aktuell leider nicht stattfinden.

Aus der St. Michaelstift Sigmaringen , von  Christella Daiber , 21. Sep. 2020
< Überraschungsständchen vor der Seniorenbetreuung