Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Einrichtungsleitung (m/w/d)

Seniorenzentrum St. Anna in Schwäbisch Gmünd

In der Vinzenz von Paul gGmbH Soziale Dienste und Einrichtungen arbeiten Sie für einen karitativen Träger, der als Gesellschaft der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal eine 150-jährige Tradition in der Pflege, Begleitung und Seelsorge hat. Mehr als 2.000 Mitarbeitende machen sich im süddeutschen Raum für Menschen mit Hörschädigungen, Kinder und Jugendliche sowie ältere und pflegebedürftige Menschen stark.

Das Seniorenzentrum St. Anna ist die größte Einrichtung der Vinzenz von Paul gGmbH in Schwäbisch Gmünd. Es besitzt derzeit 110 stationäre Plätze, eine Wachkomastation mit 18 Betten und eineTagespflege. Außerdem werden 55 ambulant betreute Wohnungen für Senioren verwaltet.

2021 beginnen ein grundlegender Umbau und die Sanierung der Gebäude. Nach deren Abschluss wird sich das Angebotsprofil von St. Anna verändern.

Für das Seniorenzentrum St. Anna suchen wir ab 01.09.2020 Einrichtungsleitung (m/w/d)

IHRE AUFGABEN

  • Sie sind gemeinsam mit der Regionalleitung für die fachliche und wirtschaftliche Entwicklung von St. Anna verantwortlich.
  • Bereits während der Umbauphase konzipieren und gestalten Sie die zukünftige Entwicklung der Einrichtung. Dabei bringen Sie z.B. Kenntnisse über Senioren-WGs, Hausgemeinschaftsmodelle oder Seniorenstifte ein.
  • Für Bewohnerinnen, Angehörige und Partner schaffen Sie eine familiäre und partnerschaftliche Atmosphäre.
  • St. Anna ist ein offenes Haus, das im Quartier und in der ganzen Stadt Schwäbisch Gmünd fest verankert ist. Diese Netzwerke entwickeln Sie mit Einfühlungsvermögen und Ihren kommunikativen Fähigkeiten weiter.
  • Fachlich versiert und mit Einfühlungsvermögen sichern Sie eine hohe Pflegequalität.
  • Sie führen rund 170 Mitarbeiterinnen klar, wertschätzend und motivierend.

IHR PROFIL

  • Sie haben ein Studium oder eine Ausbildung mit den notwendigen Zusatzqualifikationen nach LPersVO § 3 absolviert.
  • Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung in der stationären Pflege oder einer vergleichbaren Einrichtung.
  • Sie sind ein Macher, der gerne gestaltet und mit innovativen Ansätzen überzeugt.
  • Ihre konzeptionellen und analytischen Fähigkeiten helfen Ihnen, St. Anna in die Zukunft zu führen.
  • Sie leben den Teamgedanken und bereichern das Miteinander mit Pflegestolz und Ihrer positiven Art.
  • Ihre Kommunikation ist klar, am Gegenüber ausgerichtet und wertschätzend.
  • Sie identifizieren sich mit unseren vinzentinischen Werten.

WIE WIR IHRE ARBEIT WERTSCHÄTZEN

  • Intensive Begleitung bei der Einarbeitung
    Ankommen ist bei uns mehr als da sein. Damit Sie voll im neuen Arbeitsumfeld aufgehen können, sorgen wir dafür, dass Sie sich gut zurecht finden. Die Möglichkeit zur Hospitation in unseren Schwestereinrichtungen inklusive.
  • Großer Freiraum zur Gestaltung Ihrer Aufgaben und Ihres Arbeitsplatzes
    Weil Sie der Experte in Ihrem Fachgebiet sind. Das schätzen wir und möchten daher auch, dass Sie Ihr Wissen gezielt zum Einsatz bringen können.
  • Teamarbeit, die systematisch in unserer Unternehmenskultur gelebt wird
    Weil wir wollen, dass das Wort Team keine leere Worthülse ist, haben wir im Rahmen unseres Führungsfundaments gemeinsam Werkzeuge entwickelt, die wir in die Praxis umsetzen.
  • Regionales Kompetenzteam
    Aus den Bereichen Pflege- und Qualitätsmanagement, Verwaltung, Marketing und Kommunikation sowie Gebäudemanagement. Eine Fachkompetenz, auf die auch Sie bei der Umsetzung Ihrer Projekte zurückgreifen können.
  • Faire Vergütung nach AVR, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, weitere tariflich abgesicherte Sozialleistungen
  • Stärkenorientierte Entwicklungsplanung
  • Auf Wunsch seelsorgerische Begleitung durch vinzentinische Schwestern und eigens ausgebildete Mitarbeiterinnen.

Freuen Sie sich auf eine Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und einer großen Begeisterung für die Altenhilfe.

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail mit PDF-Anhang an:

Vinzenz von Paul gGmbH
Region Schwäbisch Gmünd
Isolde Otto-Langer
Regionalleitung
Katharinenstr. 34
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 918155
isolde.otto-langer@vinzenz-sd.de

< Präsenzkraft Pflege (m/w/d) in Teilzeit (40 - 80 %)