Zum Hauptinhalt springen

Das neue Seniorenzentrum "Haus am Anger"

| Region Bad Saulgau

Das neue Seniorenzentrum "Haus am Anger"

Am 23. März 2022 zogen die Bewohner und Mitarbeiter des bisherigen Altenheimes Herbertingen vom Jordans-Reutter-Platz 1 in das neue Seniorenzentrum "Haus am Anger" der Vinzenz von Paul gGmbH in die Angerstraße 19 um.


Nach Ostern 2022 starteten die Umbaumaßnahmen am bisherigen Gebäude. Die Objekthülle wird energetisch komplett neu nach den aktuellen KfW- Standard ertüchtigt und mit einem neuen Raumprogramm mit Tagespflege, Begegnungsstätte, Wohngemeinschaft und betreutes Wohnen (BAW) entsprechend angepasst. Zur Umsetzung der Maßnahme wird das Objekt aktuell komplett "entkernt" und wieder mit einer neuen Infrastruktur für Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektrik ertüchtigt. Das Dach wird ebenfalls komplett erneuert und voraussichtlich inklusive einer Photovoltaik-Anlage neu aufgebaut. Für den Tagespflegebereich wird das Objekt im Erdgeschoss mit einem Anbau erweitert. Im Zuge des Gebäudeumbaus entsteht im Erdgeschoss eine Tagespflege für zwölf Gäste. Im 1. Obergeschoss werden sieben Clusterwohnungen für Betreutes Wohnen eingerichtet und im 2. Obergeschoss eine Anbieter gestützte, ambulant betreute Wohngemeinschaft für elf Bewohner.


Den Fertigstellungs- und Eröffnungstermin plant die Vinzenz von Paul gGmbHfür  April 2023.

 

Bilder IMG 5077 und IMG 5071: Das bisherige Altenheim Herbertingen am Jordans-Reutter-Platz wird seit Ostern 2022 umgebaut, energetisch komplett neu ertüchtigt und mit einem neuen Raumprogramm der künftigen Nutzung mit Tagespflege, Begegnungsstätte, Wohngemeinschaft und Betreutem Wohnen angepasst.
Bilder Sandra Häusler