Zum Hauptinhalt springen

Dankeschön zum Internationalen Tag der Pflegenden

| Vinzenz von Paul gGMBH

Dankeschön zum Internationalen Tag der Pflegenden

Auch in diesem Jahr setzte die Vinzenz von Paul gGmbH Soziale Dienste und Einrichtungen am 12. Mai, dem Internationalen Tag der Pflegenden, ein Zeichen der Wertschätzung und überraschte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Auszeitkorb.

Vom Badezusatz über Schokolade und Handcremes bis hin zum Sekt reichte das Sortiment, aus dem sich jeder das nehmen konnte, was ihm in dem Moment eine Freude bereitete. "Auch wenn wir gerade nicht jedem persönlich die Hand reichen und ihm Danke sagen können, so wollten wir zumindest ein Zeichen setzen, um den Kolleginnen und Kollegen zu zeigen, dass wir sie und ihre Leistung schätzen", so Geschäftsführer Jörg Allgayer. Jedes Leitungsteam vor Ort bestückte die Auszeitkörbe selbst und so einzigartig wie die einzelnen Teams sind, so individuell sind auch die jeweiligen Körbe, wie die Bilder zeigen.