Zum Hauptinhalt springen

Es gibt wieder Kuchen in St. Anna

| Region Schwäbisch Gmünd

Es gibt wieder Kuchen in St. Anna

Fünfzehn Monate war die Begegnungsstätte im Seniorenzentrum St. Anna geschlossen. Die Coronapandemie hatte den Café-Betrieb unmöglich gemacht. Jetzt ist wieder geöffnet.
 

Küchenchef Christian Maier und die stellvertretende Hauswirtschaftsleitung Marlene Mößner teilen sich künftig die Leitung des Cafés. Die beiden wollen das Angebot stärker saisonal ausrichten und mit kulinarischen Aktionen für Abwechslung sorgen. Was bleibt, ist das weithin bekannte Angebot an hausgemachten Kuchen und Torten.
 

Das Café in der Begegnungsstätte St. Anna ist ab sofort Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils von 13:00 Uhr bis 16:30 geöffnet. Vor Ort besteht eine kostenlose Corona-Testmöglichkeit.