Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Neuigkeiten

› zurücksetzen

| Region Tübingen | Stuttgart

Mitarbeiter:innenevent auf “tübingerisch“

Das Stocherkahnfahren auf dem Neckar gehört zweifellos zu jener Art Freizeiterlebnis, die so unverwechselbar zu Tübingen gehört wie der Hölderlinturm an die Neckarfront. Stocherkahnfahren ist eine schwäbisch-gemütliche Angelegenheit und sehr kommunikativ. Die Mitfahrenden sitzen sich gegenüber und lehnen sich entspannt gegen die hohen Rückenbretter. Der Kahn gleitet gemächlich durch die üppig-grüne Ufervegetation, man „schwätzt“ miteinander und bewundert dabei die romantische Kulisse der Tübinger Neckarfront – vorbei am Hölderlinturm, an der Burse und am Stift.
 

Auch die Mitarbeiter der Vinzenz von Paul, Region Tübingen ließen sich dieses Erlebnis nicht nehmen und schipperten gemütlich mit 3 Kähnen über den Neckar. Mit einem kleinen Picknick an Board konnte bei herrlichem Wetter die schöne Landschaft und Architektur von Tübingen genossen werden. Die ganz Mutigen unter den Mitarbeiter:innen wurden kurzerhand selber zu Gondolieri und übernahmen das Ruder. Zum Abschluss ging es in die Gasthausbrauerei Neckarmüller, das idyllisch am Neckarufer liegt.