Zum Hauptinhalt springen

Leben im Herzen der Gemeinde

Mit Pflegebedarf weiterhin in der vertrauten Nachbarschaft leben. Im Haus St. Bernhard inmitten der Gemeinde Wald ist das möglich. Offen, familiär und mit hohem Gemeindebezug ist das Haus St. Bernhard aktiver Teil des Gemeinwesens. Zentral im Ortszentrum gelegen sind Kirche, Bäcker, Lebensmittelladen, Bank und Post nur wenige Minuten zu Fuß entfernt. Der nahe gelegene Gemeindeweiher bietet ein schönes Ziel für einen kleinen Spaziergang.


Pflege und Begegnung im vertrauten Wohnort
Auf zwei Stockwerken bietet das Haus insgesamt 39 Pflegeplätze. Im großen Gemeinschaftsbereich finden täglich Aktivierungsprogramme und auch das gemeinsame Speiseangebot statt. Rückzug bieten die hellen Einzelzimmer mit zugehörigem Einzelduschbad. Wer sich verwöhnen lassen will kann das in dem extra Aromatherapiebad.

Der barrierefreie Sinnesweg führt an Hochbeeten mit Kräutern, duftenden Blumen und schattigen Ruheplätzen rund ums Haus. Für Bewohner, die an Demenz erkrankt sind bietet der Rundweg natürliche Aktivierung der Sinne. Besonderer Aktionspunkt ist das kleine Backhäusle. Hier tauscht man sich bei vielen kulturellen, religiösen und gesellschaftlichen Anlässen mit den Menschen der Gemeinde aus.

Mit modernen Pflege- und Qualitätskonzepten stellen wir einen hohen Versorgungsstandard sicher und überprüfen diesen regelmäßig durch interne und externe Audits.

Aktive Seelsorge ist Teil unseres Alltags. Basierend auf unseren vinzentinischen Wurzeln, sehen wir den Menschen ganz und gestalten mit ihm auf Augenhöhe sein Leben. Bei regelmäßigen Gottesdiensten in unserem Andachtsraum laden wir zum gemeinsamen Gebet ein.

Ob Sie eine seniorengerechte Wohnung mit Serviceleistungen suchen, kompetente Pflege für kurze Zeit oder auf Dauer - im Haus St. Bernhard  wohnen Sie sicher betreut und gut begleitet. Fragen Sie nach unseren Leistungsangeboten. Gerne beraten wir Sie.

Kurzzeitpflege

  • Tage- oder wochenweises Wohnen und Leben in der Einrichtung, beispielsweise nach einem Krankenhausaufenthalt oder wenn die pflegenden Angehörigen verhindert sind
  • Finanzierungsmöglichkeiten

 

Betreutes Wohnen

  • Wohnen im charmanten 2-Zimmer Häusern, jeweils mit Einbauküche und Terrasse
  • 24-Stunden-Notruf
  • Beratungsdienst für Mieter und Angehörige
  • Teilnahme an Aktivitäten
  • Pflege und Hilfen bei der Haushaltsführung können direkt durch unseren Ambulanten Dienst Waldhäusle erbracht werden
  • Weitere individuelle Wahlleistungen

Dauerpflege

  • 39 Plätze in zwei Wohnbereichen
  • Tägliches Speiseangebot aus der Sigmaringer Zentralküche der Vinzenz Service GmbH
  • 20 qm große Einzelzimmer
  • Großer Außenbereich mit Sinnesrundweg und Backhäusle
  • Aktivitäten von Spielerunden bis hin zur Gymnastik
  • Seelsorgerliche Begleitung

 

Haus St. Bernhard

Anica Raith – Hausleitung
Sägewiesen 1
88639 Wald

Fon: +49 7578 9217910
Fax: +49 7578 9217999
MAP

Medizinproduktesicherheit

Anja Kühnen
Telefon 07578 92179-0
mpv-hsb@vinzenz-sd.de